Mit einem Luftkissen musste das Wohnmobil abgesichert werden.
Mit einem Luftkissen musste das Wohnmobil abgesichert werden. Susann Ebel
Das Taxi fuhr dem Wohnwagen in die Seite, als dieses links abbiegen wollte.
Das Taxi fuhr dem Wohnwagen in die Seite, als dieses links abbiegen wollte. Susann Ebel
Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.
Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Susann Ebel
Das Taxi rutschte bei dem Unfall in die Leitplanken und war fahruntüchtig.
Das Taxi rutschte bei dem Unfall in die Leitplanken und war fahruntüchtig. Susann Ebel
Das betroffene Taxi und das Wohnmobil.
Das betroffene Taxi und das Wohnmobil. Susann Ebel
Mehrere Einsatzkräfte waren vor Ort.
Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr waren vor Ort. Susann Ebel
Die L24 war voll gesperrt.
Die L24 war voll gesperrt. Susann Ebel
Auch mehrere Rettungswagen mussten kommen.
Auch mehrere Rettungswagen mussten kommen. Susann Ebel
Verkehrsunfalll

Taxi fährt auf Wohnmobil auf – sechs Verletzte in der Seenplatte

Mehrere Personen wurden am Sonntag bei einem Verkehrsunfall bei Röbel verletzt. Ein Rettungshubschrauber musste kommen und der Schaden war beträchtlich.
Röbel

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 24 zwischen Röbel und Gotthun wurden am Sonntag gegen 11 Uhr am Abzweig zum Klärwerk sechs Personen leicht verletzt. Wie ein Sprecher aus dem Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilte, wurden alle verletzten Insassen zur Untersuchung ins Müritzklinikum gebracht.

Lesen Sie auch: Mercedes kollidiert beim Überholen mit Taxi und Lkw

Was war passiert? Ein Taxi war auf ein Wohnmobil aufgefahren, welches angehalten hatte, um nach links abzubiegen. Beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Im Einsatz waren die Polizei, Feuerwehr, mehrere Rettungswagen und auch ein Rettungshubschrauber. Aufgrund der Rettungsarbeiten war die Straße längere Zeit gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiinformationen 55.000 Euro.

zur Homepage