Unsere Themenseiten

Party außer Kontrolle

:

Teenager betrunken in Klinik eingeliefert

Sechs junge Leute haben in Alt Schwerin zu heftig gefeiert.
Sechs junge Leute haben in Alt Schwerin zu heftig gefeiert.
Nordkurier

Sechs junge Teenager haben am Feiertag zu tief ins Glas geschaut. Diesen Tag werden sie so schnell nicht vergessen, für zwei endete er sogar im Krankenhaus.

Diese Party ist außer Kontrolle geraten: Am späten Donnerstagabend wurde der Rettungsleitstelle gemeldet, dass in der Alt Schweriner Seestraße mehrere Jugendliche volltrunken seien. Als Polizisten des Polizeireviers Röbel vor Ort eintrafen, seien die Jugendlichen im Alter von 14 und 15 Jahren schon medizinisch versorgt worden, teilte eine Sprecherin der Polizeiinspektion mit. Die Atemalkoholmessungen bei ihnen haben Werte von bis zu 1,34 Promille ergeben. Zwei 15-jährige Jugendliche seien zur Beobachtung in das Warener Klinikum gebracht worden. Zudem wurden die Eltern der anderen vier Jugendlichen informiert.