BREITBANDAUSBAU

Telekom-Technik streikte – Kunden elf Wochen ohne Netz

Bruchmühle liegt ziemlich abgelegen, dennoch gab es dort schnelles Internet via Mobilfunk. Das war plötzlich kaputt – was den Bewohnern so gar nicht gefiel.
Weil weder ein mobiler Funkmast (hier im Bild) noch ein fester funktionieren wollte, gab’s in Fünfseen ein Netz-Pro
Weil weder ein mobiler Funkmast (hier im Bild) noch ein fester funktionieren wollte, gab’s in Fünfseen ein Netz-Problem. Arne Immanuel Bänsch
Fünfseen ·

Olaf Schwahn war ordentlich sauer auf die Deutsche Telekom. Er wohnt in Bruchmühle, einem kleinen Ort nahe der A19, der zur Gemeinde Fünfseen gehört. Und wo es, zumindest eine Zeit lang, eine sehr gute Netzabdeckung gegeben hatte. Doch seit März herrschte Funkstille in Bruchmühle – und das gefiel Olaf Schwahn überhaupt nicht.

„Telekommunikation ist im heutigen Zeitalter existenziell von hoher Bedeutung“...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Fünfseen

zur Homepage