Seit Mitte Mai wurde eine Frau in der Müritz-Region vermisst, dann wurde eine Leiche gefunden.
Seit Mitte Mai wurde eine Frau in der Müritz-Region vermisst, dann wurde eine Leiche gefunden. © OFC-Pictures - stock.adobe.com
Vermisst

Tote Frau in Waren gefunden – Obduktion soll Identität klären

Zwei Wochen lang wurde eine Frau aus der Müritz-Region vermisst, dann wurde eine Leiche gefunden. Eine Obduktion soll nun Fragen klären.
Waren

In Waren (Müritz) hat die Polizei eine tote Frau gefunden. Höchstwahrscheinlich handele es sich dabei um eine seit Mitte Mai vermisste 60-Jährige, die aus einem Krankenhaus verschwunden war, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Da die Obduktion allerdings noch nicht vollständig abgeschlossen sei, stehe die endgültige Identifizierung der Frau noch aus. Auch die Todesursache sei unklar, man gehe derzeit jedoch nicht von einer Straftat aus. Seit dem 15. Mai hatte die Polizei in der Müritz-Region im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte nach der 60-Jährigen gesucht.

Für die Suche wurde auch ein Foto der Frau veröffentlicht, um auf diese Weise Hinweise aus der Bevölkerung zu erlangen.

zur Homepage