Wendemanöver
Unfall bei Malchow fordert fünf Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 192 nahe Roez gab es mehrere Verletzte.
Bei einem Verkehrsunfall auf der B 192 nahe Roez gab es mehrere Verletzte.

Bei einem Unfall auf B 192 zwischen Roez und Penkow gab es fünf Verletzte. Die Straße war voll gesperrt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B192 zwischen den Ortschaften Roez und Penkow am Sonnabend gegen 14 Uhr sind fünf Menschen verletzt worden. Ein 55-jähriger Opel-Fahrer, der aus Waren kommend in Richtung Penkow unterwegs war, bog nach links auf die Zufahrt eines Chausseehauses ab, um zu wenden. Dabei übersah er einen Pkw im Gegenverkehr. Der Opel und der Honda aus dem Gegenverkehr stießen zusammen.

Der 66-jährige Honda-Fahrer sowie der Unfallverusacher und seine drei Mitfahrer wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei schätzt ihn auf 20.000 Euro.

Die B 192 wurde während der Unfallaufmahme in beide Fahrtrichtungen und damit auch in Richtung der Auffahrt auf die A 19 bei Malchow gesperrt. Es bildeten sich Staus.