Exklusiv für Premium-Nutzer
WANDERUNG BEI RöBEL

Unterwegs im Wald der toten Förster

Gut, dass so viele Wanderfreunde am Sonntag in den malerisch verschneiten Kiever Forst kamen, so war niemand allein. Denn dieses Waldgebiet scheint besonders lebensgefährlich zu sein.
Petra Konermann Petra Konermann
Rund 100 Gäste kamen am Sonntag zur rund sieben Kilometer langen Wanderung durch den Kiever Forst in der Nähe von Röbel.
Rund 100 Gäste kamen am Sonntag zur rund sieben Kilometer langen Wanderung durch den Kiever Forst in der Nähe von Röbel. Petra Konermann
Revierförster Dirk Lauterbach am sogenannten „Försterstein“, der genau an der Stelle steht, an der einer seiner Amtsvorgänger vor über 70 Jahren mitten im Wald erschossen wurde.
Revierförster Dirk Lauterbach am sogenannten „Försterstein“, der genau an der Stelle steht, an der einer seiner Amtsvorgänger vor über 70 Jahren mitten im Wald erschossen wurde. Petra Konermann
2
SMS
Kieve.

Seine Hartnäckigkeit wurde dem Kiever Förster zum tödlichen Verhängnis. Lange schon hatte Förster Hans Einfeld Wilddiebe im Visier. Die waren damals vor 70 Jahren, kurz nach Kriegsende, gar nicht selten. Das Essen war schließlich knapp, die Wilderei stellte wohl sicher, dass auch mal wieder Fleisch auf den...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet