Polizei-Erfolg

Verdächtiger Exhibitionist sitzt in U-Haft

In Röbel ist der Polizei ein mutmaßlicher Exhibitionist ins Netz gegangen. Der Haftbefehl ist bereits im Februar erlassen worden.
Ein mutmaßlicher Exhibitionist aus Röbel ist gefasst worden. Er befindet sich in U-Haft.
Ein mutmaßlicher Exhibitionist aus Röbel ist gefasst worden. Er befindet sich in U-Haft. Georg Wagner
0
SMS
Röbel.

Der mutmaßliche Exhibitionist aus Röbel, ein 21-jähriger junger Mann, sitzt in der Untersuchungshaft. Das Amtsgericht in Waren erließ den Haftbefehl bereits am 14. Februar. Das bestätigte am Freitag ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Neubrandenburg. Der Röbeler soll sich gegenüber Minderjährigen entblößt haben. Schon kurze Zeit nach Eingang der Anzeigen ist der Verdächtige festgenommen worden und befand sich ab dem 1. Februar in einer psychiatrischen Einrichtung.

Der Mann hat nach Angaben der Polizei schon die meisten der vorgeworfenen Taten gestanden. Bereits zwischen 2008 und 2010 soll er sich in Behandlung befunden haben.