ZU WENIG AKTIVE

Verein um Röbeler Mühle löst sich auf

Den ersten nach der Wende in Röbel gegründeten Verein wird es nicht mehr lange geben. Schon jetzt sei er total überaltert. Was wird nun aus der Mühle, die der Verein betreute?
Das Tor zur Röbeler Mühle öffnet sich dieses Jahr am 11. Mai. Ob das Röbeler Wahrzeichen auch 2020 betrieben werden kann, ist bislang ungewiss.
Das Tor zur Röbeler Mühle öffnet sich dieses Jahr am 11. Mai. Ob das Röbeler Wahrzeichen auch 2020 betrieben werden kann, ist bislang ungewiss. Nadine Schuldt
Röbel.

Der BNH in Röbel zieht die Reißleine. Der Verein „Bund für Natur und Heimat Müritz-Elde“ will sich zum Jahresende auflösen. „Wir haben das Thema auf der letzten Vorstandssitzung vorgeschlagen“, sagte Vorsitzende Kathrin Grumbach (Grüne) bei der Kulturausschuss-Sitzung. Wie viele andere Vereine habe man das Problem, Nachwuchs zu finden. „Der Verein ist total überaltert“, sagte sie. Man merke besonders im Herbst, dass die Saison zu Ende...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Röbel

Kommende Events in Röbel (Anzeige)

zur Homepage