NEUE ATTRAKTION

Verein will im Agroneum Schnaps brennen

Beim Agrarmuseum in Alt Schwerin soll Besuchern gezeigt werden, wie früher Spirituosen gemacht wurden. Zuvor muss aber nicht nur die Frage des Standorts geklärt werden.
Bevor im Alt Schweriner Agroneum wie in alten Zeiten der regionalen Landwirtschaft auch Schnaps gebrannt werden kann, sind noch so einige Fragen zu klären.
Bevor im Alt Schweriner Agroneum wie in alten Zeiten der regionalen Landwirtschaft auch Schnaps gebrannt werden kann, sind noch so einige Fragen zu klären. Thomas Kunsch
Alt Schwerin.

Der Förderverein Agroneum will eine neue Attraktion in das gleichnamige Landwirtschaftsmuseum holen. „Wir haben uns dazu bekannt, dass wir am Bau einer Brennerei festhalten wollen“, sagt Klaus Haase, stellvertretender Vereinsvorsitzender. Das Thema ist seit über einem Jahr ein Dauerbrenner im Verein und wurde...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Kommende Events in Alt Schwerin

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Alt Schwerin

zur Homepage