STRAßENFEST

Volksfest versetzt Malchow in Ausnahmezustand

Die Malchower feierten ihr Volksfest am Samstag ausgiebig. So voll war es wohl noch nie, wenn der Korso durch die Straßen zog.
Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung sorgten mit lauter Musik und bunten Kostümen für gute Stimmung - und hatten auch selbst reichlich Spaß.
Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung sorgten mit lauter Musik und bunten Kostümen für gute Stimmung – und hatten auch selbst reichlich Spaß. Malte Schindel
Die Inselbewohner strömten in Massen auf die Straßen - und auch die Müritz-Sparkasse nahm mit eher ungewöhnlichen Outfits am Korso teil.
Die Inselbewohner strömten in Massen auf die Straßen – und auch die Müritz-Sparkasse nahm mit eher ungewöhnlichen Outfits am Korso teil. Malte Schindel
Auch die Eishockeyspieler, die Malchower Wölfe, waren auf dem Festumzug präsent.
Auch die Eishockeyspieler, die Malchower Wölfe, waren auf dem Festumzug präsent. Malte Schindel
Malchow.

Ausnahmezustand in Malchow: Es ist wieder Volksfest-Zeit – und das zum 165. Mal. Tiger, Feen, Eishockeyspieler und einfach nur schrill gekleidete Malchower nahmen am Samstag die Inselstadt ein. Die Zutaten für eine gelungene Sause: lachende Gesichter, strahlender Sonnenschein, laute Musik und fast grenzenlose Teilnahme.

So richtig begann das bunte Treiben mit dem Festumzug um 10 Uhr: Ein Korso mit 87 Teilnehmern und unzähligen Malchowern, die das Geschehen vom Straßenrand verfolgten, machten über den Erddamm hinweg bis zum Volksfestplatz richtig Party. Auch der Nachwuchs hatte sichtlich Spaß – flog doch im Sekundentakt Süßes aus den vorbeifahrenden Autos.

Bürgermeister begeistert von Verkleidung

Malchows Bürgermeister Rene Putzar verdeutlichte bei der offiziellen Eröffnung noch einmal, wie „wundervoll” sich alle Teilnehmer verkleidet haben und er überwältigt sei, wie viele Leute am Samstag – und auch schon am Freitag – auf die Straßen strömten.

1000 Kinder nahmen laut Putzar bereits am Freitag am Kinderumzug teil. Und mehr als 200 Besucher strömten am Samstagmorgen zum Startschuss des Festumzugs in die Klosterkirche – „so viele waren es noch nie”.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchow

Kommende Events in Malchow

zur Homepage