KLAUSJÜRGEN WUSSOW

Von Anfang an begleitete sie den "Schwarzwaldklinik"-Star

Als Leserin Eva Marie Gurske kürzlich im Nordkurier über das Jubiläum der Schwarzwaldklinik las, musste sie sogleich an ihren alten Schulfreund denken – den Star der Serie: Klausjürgen Wussow.
Robin Peters Robin Peters
Klausjürgen Wussow im Jahr 1947.
Klausjürgen Wussow im Jahr 1947.
Eva Marie Gurske mit 18 Jahren.
Eva Marie Gurske mit 18 Jahren.
Das erste Autogramm hat Eva Marie Gurske immer noch.
Das erste Autogramm hat Eva Marie Gurske immer noch.
Schauspieler Klausjürgen Wussow in seiner Paraderolle als Professor Brinkmann. Foto: Rolf Haid
Schauspieler Klausjürgen Wussow in seiner Paraderolle als Professor Brinkmann. Foto: Rolf Haid
Eva Marie Gurske hat den jungen Wussow vor vielen Jahrzehnten porträtiert – wie viele ihrer Klassenkameraden.
Eva Marie Gurske hat den jungen Wussow vor vielen Jahrzehnten porträtiert – wie viele ihrer Klassenkameraden.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Neustrelitz.

An seine ersten Schauspielversuche wagte sich der spätere Star der Schwarzwaldklinik, Klausjürgen Wussow, nirgendwo anders als in einem kleinen Garten direkt an der Müritz: „Er schlug vor, wir könnten doch Szenen aus Klassikern lernen und spielen – nur für uns allein“, sagt seine frühe Wegbegleiterin Eva Marie...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage