Unsere Themenseiten

:

Von der Müritz über die Meere

Waren.Rosemaria Griehl hat eine Mission. Wenn auch keine geheime. Die Warenerin leitet seit Jahren den Missionskreis der Georgengemeinde. Und der hat Grund ...

Waren.Rosemaria Griehl hat eine Mission. Wenn auch keine geheime. Die Warenerin leitet seit Jahren den Missionskreis der Georgengemeinde. Und der hat Grund zum Feiern. Seit 75 Jahren unterstützt der Kreis die Arbeit der evangelischen Kirche in ärmeren Ländern und Erdteilen. Wenn Missionare sich in Brasilien, Papua-Neuguinea oder Tansania um die Kranken und Schwachen kümmern, dann auch weil sie von der Müritz unterstützt werden. Der Kreis will auf die Schwierigkeiten in diesen Ländern aufmerksam machen und natürlich auch Spenden für die Arbeit vor Ort sammeln.
Das runde Jubiläum wird heute Nachmittag im Saal der Landeskirchlichen Gemeinschaft (Rabengasse 1) gefeiert. Zwei Gäste haben sich schon angekündigt, es sollen natürlich viel mehr werden. Als Vertreter der Nordkirche für die Missionsarbeit ist Pastor Klaus Schäfer zu Besuch. Eine Missionarin, die selbst lange in Indien gelebt und gewirkt hat, begleitet ihn. Die beiden sollen Eindrücke aus der Mission präsentieren und von ihren Erfahrungen berichten. Los geht es allerdings mit einer Andacht und einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Alle Interessierten sind eingeladen. Beginn ist um 14.30 Uhr.cs