Jubiläum
Waren feiert 40 Jahre Winterlauf

So wie hier im Vorjahr werden auch am Sonnabend zum großen Jubiläum des Winterlaufes des Müritzer LSV 04  wieder zahlreiche Sportler vom Warener Parkplatz an der Specker Straße aus zu ihren Läufen starten.
So wie hier im Vorjahr werden auch morgen zum großen Jubiläum des Winterlaufes des Müritzer LSV 04 wieder zahlreiche Sportler vom Parkplatz an der Specker Straße aus zu ihren Läufen über verschiedene Distanzen starten. Fotos (2): Jens-Uwe Wegner
Jens-Uwe Wegner

Am Sonnabend geht der bereits 40. Winterlauf des Müritzer LSV 04 über die Bühne. Der damalige Begründer und Cheforganisator ist immer noch der aktuelle.

An den ersten Warener Winterlauf kann sich Peter Hoffmann, der Cheforganisator und Vorsitzende des Müritzer LSV 04, noch sehr gut erinnern. „Im Februar 1979 fing alles an. Da war dieser Lauf in erster Linie ein Marathonlauf für Zweier-Teams. Das heißt: Zwei Läufer mussten gemeinsam den Marathon absolvieren. Nicht jeder wie er wollte, sondern nebeneinander. Die Läufer mussten dann achtmal den Pendelkurs von 5 Kilometern (2,5 Kilometer hin, 2,5 Kilometer zurück) absolvieren und zum Schluss nochmals eine kleine Schleife von 2,195 Kilometer laufen.

Start als Wettkampf für Zweierteams

Somit wurde nur eine Verpflegungsstelle benötigt. Dazu kamen auch damals schon weitere kürzere Strecken. Irgendwann wurde es mit den Paaren immer weniger, und so bildete sich langsam die jetzige Form heraus mit den Strecken von 5 bis 25 Kilometern auf einer vermessenen Strecke“, erinnerte sich Peter Hoffmann.

Seit einigen Jahren wurden dann die beiden Kinderstrecken über 1600 Meter und 400 Meter hinzugefügt.

Am Sonnabend ist es also soweit, und der 40. Winterlauf des Müritzer LSV 04 geht über die Bühne. Der Start für die Strecken von 5 bis 25 Kilometern erfolgt am Sonnabend um 10 Uhr. In gewohnter Weise befindet sich der Start und das Ziel am Parkplatz an der Specker Straße am Eingang zum Müritz-Nationalpark.

Anschließend startet der 1600-Meter-Lauf für Mädchen und Jungen, ihm folgt dann der 400-Meter-Lauf für die jüngsten Sportler. Das Organisationsbüro befindet sich in der Turnhalle der Friedrich-Dethloff-Schule.

Anmeldung am Sonnabend noch bis um 9.30 Uhr

Dort werden noch Nachmeldungen bis 9.30 Uhr vorgenommen.

Zum 40. Geburtstag des Winterlaufes gibt es für die Mädchen und Jungen eine Überraschung: Für die Kinder steht nämlich dieses Mal eine Hüpfburg zur Verfügung. Aber nicht am Start, sondern in der Sporthalle der Dethloff-Schule.