BUSFAHRTEN DANK KURTAXE

Waren gibt grünes Licht für mehr Mobilität

Mit 8 Ja-Stimmen hat die Stadt Waren ein deutliches Signal für die Einführung einer Mobilitätspauschale gegeben. Lediglich der FDP-Abgeordnete Toralf Schnur stimmte gegen das Projekt „Müritz rundum”.
Das Auto soll in der heimischen Garage stehen bleiben – damit sollen die Straßen in der Müritzregion leerer, die Natur geschützt und der Tourismus gefördert werden.
Das Auto soll in der heimischen Garage stehen bleiben – damit sollen die Straßen in der Müritzregion leerer, die Natur geschützt und der Tourismus gefördert werden. Bernd Wüstneck
Waren.

Es war genau 20.41 Uhr am Dienstagabend im Stadtentwicklungsausschuss, als der Vorsitzende Ralf Schütze (SPD) zur Abstimmung rief. Nach erneuter kontroverser Debatte, die eine Stunde lang teilweise erbittert geführt worden war, gab es eine klare Empfehlung zugunsten der Mobilitätspauschale. Ab 1. Januar 2018, so das Votum, soll die Kurabgabe von 1,50 auf 2 Euro erhöht werden – und genau mit jenen 50 Cent Aufschlag soll den Touristen die Möglichkeit geboten werden, weitestgehend kostenlos mit dem Öffentlichen Personennahverkehr die Müritz zu umrunden.

Während die Mehrheit der Befürworter aus Politik und Tourismusverband von einem wichtigen Schritt für die Müritzregion zur Steigerung der Attraktivität sprach, kritisierte Schnur das Vorhaben als „Benachteiligung für die Einheimischen”. Die Warener würde für ein Busticket 3,90 Euro zahlen müssen, die Touristen dürften für 0,50 Euro vergleichsweise günstig fahren. Dem entgegnete Ex-Wirtschaftsminister Jürgen Seidel (CDU): „Unsere Stadt lebt vom Tourismus, wenn hier die Urlauberzahlen stimmen, profitiert ganz Waren – beispielsweise mit der Stabilisierung des ÖPNV”.

Kurabgabe 2017 pro Person/Tag in ausgewählten Urlaubsorten
 
Kaiserbäder: 3 Euro
Zingst: 2,80 Euro
Ückeritz: 2,00 Euro/2,50 Euro*
Warnemünde: 2,25 Euro
Klink/Müritz: 2,00 Euro
Ueckermünde: 1,80 Euro
Lubmin: 1,60/1,70 Euro*
Lychen: 1,50 Euro
Templin: 1,50 Euro
Waren/Müritz: 1,50 Euro
Mönkebude: 1,00 Euro
Rechlin: 1,00 Euro*
 
Kurabgabe in der laufenden Hauptsaison, oft sind ermäßigte Tarife verfügbar
*Höhere Beträge für Tagesgäste
Quelle: Nordkurier/Satzungen der Gemeinden

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

Kommende Events in Waren (Anzeige)

zur Homepage