Unsere Themenseiten

:

Warener F-Junioren laden zum Multhaup-Cup

Matthias Wolter vom Autohaus Multhaup (links) und der erfolgreiche F2-Jugendtrainer Heiko Stutz laden zum Turnier.

Klink.Morgen steigt auf dem Sportplatz in Klink anlässlich des 20. Geburtstages des MSV Beinhart Klink ein großes Fußballturnier für ...

Klink.Morgen steigt auf dem Sportplatz in Klink anlässlich des 20. Geburtstages des MSV Beinhart Klink ein großes Fußballturnier für F-Juniorenfußballer.Dazu laden Mattias Wolter vom Warener Autohaus Multhaup und der erfolgreiche F2-Juniorentrainer des SV Waren 09, Heiko Stutz, Nachwuchsfußballer in der Zeit von 9 Uhr bis 11.30 Uhr ein. Mit dabei sind die F2-Junioren vom SV Waren 09, bei denen auch Knirpse aus Klink mit kicken sowie die Steppkes vom Spandauer SV, vom FSV Bentwisch, vom SV Plate, vom SV Nordbräu Neubrandenburg, vom SV Altentreptow und vom SV Burg Stargard. Das Autohaus Multhaup stellt Pokale und Medaillen sowie zwei nagelneue Spielbälle zur Verfügung. „Außerdem werden die teilnehmenden Kinder kostenlos verpflegt, das ist wirklich eine riesengroße Unterstützung“, freute sich Heiko Stutz über das großzügige Engagement des Autohauses Multhaup, das die F2-Junioren des SV Waren 09 regelmäßig unterstützt (der Nordkurier berichtete).
Zuschauer sind morgen herzlich auf dem Klinker Sportplatz willkommen, um die Steppkes anzufeuern.