Für eine halbe Stunde fiel am Dienstagvormittag in der Innenstadt von Waren der Strom aus.
Für eine halbe Stunde fiel am Dienstagvormittag in der Innenstadt von Waren der Strom aus. Jens Büttner
Störung

Darum fiel in Waren der Strom aus

Rund 30 Minuten gingen in Waren die Lichter aus. Gleich drei Stadtteile waren vom Stromausfall betroffen.
Waren

In Waren sind am Dienstagvormittag in zahlreichen Haushalten und Unternehmen die Lichter ausgegangen. Für eine halbe Stunde fiel in der Innenstadt der Strom aus. Auch Teile der Nord- und Oststadt waren von den Störungen von 10.30 bis 11 Uhr betroffen.

Wie Strommeister Björn Mündecke von den Warener Stadtwerken mitteilte, sei ein beschädigtes Kabel im Bereich der Bahn an dem Stromausfall schuld gewesen. Die genaue Ursache werde aber noch erforscht.

Seit 11 Uhr fließt der Strom wieder problemlos. Weitere Ausfälle sind nicht zu befürchten, so Mündecke.

zur Homepage