Warenerin bei "Alles was zählt"
So war die Hochzeit von Madlen Kaniuth in Las Vegas

Die Schauspielerin Madlen Kaniuth hat in Las Vegas geheiratet.
Die Schauspielerin Madlen Kaniuth hat in Las Vegas geheiratet.
Henning Kaiser

Madlen Kaniuth heiratet ungewöhnlich: Statt Backsteinkirche wählte die gebürtige Warenerin eine Kapelle in Las Vegas.

Eigentlich spielt sie in der TV-Serie „Alles was zählt“ die Figur der Brigitte Schnell. Doch vor ein paar Tagen übernahm Madlen Kaniuth (44) die Rolle ihres Lebens: Die gebürtige Warenerin heiratete ihren Liebsten Christian Becker. Allerdings nicht irgendwo, sondern in Las Vegas, in einer sogenannten Graceland Wedding Chapel, wie die vielseitige Schauspielerin und Sängerin auf ihrer offiziellen Facebook-Seite mitteilte.

Eine Braut in Rot

Und in diesem Hochzeitsort darf alles etwas lockerer sein. Klar, dass sich Madlen Kaniuth da nicht für ein klassisch-weißes, sondern für ein rotes Brautkleid entschied. Bei der Trauung war sogar ein als Elvis verkleideter Standesbeamter anwesend und führte die Braut unter dem Gesang des Klassikers „Can‘t help falling in Love“ zum Altar.