Erster Stopp für Weihnachtsmann und Engel Ashley war Waren-West. Dort sammelten sie Lose ein und gaben den Jüngsten
Erster Stopp für Weihnachtsmann und Engel Ashley war Waren-West. Dort sammelten sie Lose ein und gaben den Jüngsten kleine Geschenke. Susann Salzmann
Adventsaktion an der Müritz

Weihnachtsmann und Engel mit Geschenken und Gänse-Losen

Aufgepasst: Der Weihnachtsmann kommt am Samstag in Waren nicht mit Rentier, sondern mit Traktor, um die Lose für die Gänseverlosung einzusammeln.
Waren

Dass Weihnachtsmann und Engel schon eine Woche vor Weihnachten ihre Bahn durch die Warener Straßen und Gassen machen, ist einer populären Adventstradition im Heilbad zu verdanken. Jedes Jahr werden Gänse als Festtagsbraten verlost.

Da das Spektakel wahre Menschenmassen anzieht und das in Pandemiezeiten alles andere als Corona konform wäre, haben sich die Organisatoren vom Warener Innenstadtverein eine Alternative ausgedacht. Nicht via Schlitten und Rentier als vielmehr mit einem lichterkettenbehangenen Ritscher-Trecker gingen Weihnachtsmann alias Olaf Gaulke und sein Engel Ashley auf Reise durch Waren.

Engel Ashley zieht die Gänse-Gewinner

Nahe des Schmetterlingshauses in Waren-West, dem ersten von drei Stopps, wurde das Duo von leuchtenden Kinder- und Erwachsenenaugen empfangen. Und während die Erwachsenen voller Hoffnung die Lose in eine Holzkiste schoben, aus denen Engel Ashley gegen 16 Uhr die Namen der Gänse-Gewinner ziehen wird, nahmen die Jüngsten Kontakt zum Weihnachtsmann auf. Ab etwa 12 Uhr wird das Gespann auf dem Neuen Markt erwartet.

Mehr lesen: Bastelfreunde können Warener Orgel selber bauen und Gutes tun

Innenstadthändler sollen gestärkt werden

Die rührige Aktion hat einen ernsten Hintergrund: Angesichts der schwierigen Zeit für Einzelhändler vor Ort soll mit der Aktion mehr Geld in die Kassen der Innenstadthändler fließen. Wer in zwei Geschäften für einen Betrag von 12,50 Euro einkauft, bekommt ein Teilnahmelos.

100 Gänse werden verlost

Im vergangenen Jahr musste sie pandemiebedingt ausfallen, doch in diesem Jahr verlost der Innenstadtverein trotzdem Gänse als Festbraten, denn viele Unternehmen und Einwohner haben insgesamt 120 Gänse gespendet. Davon werden 100 verlost und 20 gehen an wohltätige Einrichtungen.

Mehr lesen: Müritzfischer in Waren starten Karpfensaison

zur Homepage