HOHE SUMMEN GEFORDERT

Widerspruchsflut gegen Bescheide fürs Abwassersystem

An knapp 4000 Haushalte im Amt Röbel-Müritz verschickte die Mewa Beitragsbescheide. Den Zahlungsaufforderungen haben inzwischen mehr als 1000 Leute widersprochen, etwa 300 haben den Fall an eine Schweriner Kanzlei übergeben.
Für Schmutzwasseranschlussbeiträge sollen die Grundstückseigentümer im Amt Röbel nun zahlen. Dagegen
Für Schmutzwasseranschlussbeiträge sollen die Grundstückseigentümer im Amt Röbel nun zahlen. Dagegen haben bislang Hunderte Grundstücksbesitzer Widerspruch eingelegt. Jens Büttner
Röbel ·

Tausende im Amt Röbel-Müritz sollen für Investitionen ins Schmutzwassersystem nach der Wende drei-, manche sogar fünfstellige Summen bezahlen. Die Mewa (Müritz-Elde-Wasser), ein Eigenbetrieb des Amtes Röbel, hat dazu nach eigenen Angaben rund 4000 Bescheide erlassen. Und das sozusagen „auf den letzten Drücker“. Denn ab 1. Januar 2021 wäre die Frist verstrichen, in welcher...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Röbel

zur Homepage