BÜRGERMEISTERWAHL PENZLIN

Wie bekommt die Stadt mehr Einnahmen?

Am 27. September haben die Penzliner die Wahl zwischen drei Kandidaten, die die Geschicke der Stadt lenken möchten. Die Kandidaten stellten sich im Vorfeld einem Fragenkatalog. Heute Teil 1.
Am 27. September wird in Penzlin ein neuer Bürgermeister gewählt.
Am 27. September wird in Penzlin ein neuer Bürgermeister gewählt. Stephan Radtke
Sven Flechner (parteilos)
Sven Flechner (parteilos) Ingmar Nehls
Heiko Mattheis (parteilos)
Heiko Mattheis (parteilos) privat
Melanie Heitmann (CDU) Foto: ZVG
Melanie Heitmann (CDU) Foto: ZVG Ulrike Kielmann
Penzlin.

Drei Bürgermeisterkandidaten buhlen um die Gunst der Wähler: Sven Flechner (parteilos), Melanie Heitmann (CDU) und Heiko Mattheis (parteilos) haben den Chefsessel im Penzliner Rathaus im Visier. Der Nordkurier stellte den Kandidaten fünf Fragen, die jeweiligen Antworten finden Sie in einer fünfteiligen Serie bis zum Wahltermin am 27. September.

Damit sich eine Stadt weiterentwickeln kann, braucht sie Einnahmen. Welche Ideen haben Sie, um...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Penzlin

Kommende Events in Penzlin (Anzeige)

zur Homepage