Da sollen sie hin, die Photovoltaik-Anlagen. Karin Ladewig, Byrthe Dittrich und Jutta Bilstein (von rechts nach links) mö
Da sollen sie hin, die Photovoltaik-Anlagen. Karin Ladewig, Byrthe Dittrich und Jutta Bilstein (von rechts nach links) möchten aber nicht, dass die Spitzkuhner Alpen mit Solaranlagen zugestellt werden. Robin Peters
Banner der Bürgerinitiative hängen an mehreren Höfen im Ort.
Banner der Bürgerinitiative hängen an mehreren Höfen im Ort. Robin Peters
Photovoltaik auf dem Acker

Wie sehr ein Dorf in der Seenplatte mit dem Solarpark-Boom ringt

Seit der Weg für Photovoltaik auf Ackerflächen frei ist, wachsen vielerorts Begehrlichkeiten. In einem Dorf hat sich deshalb eine neue Bürgerinitiative aufgestellt.
Bollewick

Ein Solarpark sorgt derzeit für Unruhe im malerischen Dörfchen Spitzkuhn – obwohl oder gerade weil dort bislang nur vage Pläne auf dem Tisch liegen. An mehreren Höfen des überschaubaren Bollewicker Ortsteils hängen schon jetzt große Banner, die zur Bewahrung des einzigartigen Landschaftsbildes sowie des dortigen Vogelschutzgebietes aufrufen.

Die Plakate hat eine Bürgerinitiative erstellt, die sich vor...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Heimweh - der Newsletter für Weggezogene

Der wöchentliche Überblick für alle, die den Nordosten im Herzen tragen. Im kostenfreien Newsletter erzählen wir jeden Montag die Geschichten von Weggezogenen, Hiergebliebenen und Zurückgekehrten und zeigen, wie die Region sich weiterentwickelt.

Jetzt schnell und kostenfrei anmelden!

zur Homepage