RUN AUF TICKETS

Zusatz-Konzert der "Prinzen" in Waren ebenfalls ausverkauft

Die Liebe zu den „Prinzen” ist in Waren ungebrochen. Auch die über 400 Karten für das Zusatz-Konzert in der Marienkirche sind bereits alle weg.
Petra Konermann Petra Konermann
Auch bei ihrem dritten Auftritt in Waren sind die "Prinzen" heiß begehrt. Foto: Veranstalter
Auch bei ihrem dritten Auftritt in Waren sind die „Prinzen” heiß begehrt. Foto: Veranstalter Veranstalter
Waren.

Wer jetzt keine Karten mehr hat, wird leider auch keine mehr bekommen: Auch das zweite Konzert der „Prinzen” am 12. Mai in der Warener Marienkirche ist komplett ausverkauft. Das teilte jetzt die Kirchgemeinde St. Marien mit. Nachdem bereits für das erste Konzert am 11. Mai blitzschnell alle Tickets vergriffen waren, hatten die „Prinzen” für Waren ein zweites Konzert in Marienkirche eingeplant.

Auch dafür gibt es nun keine Karten mehr. Insgesamt, so die Informationen von der Kirchgemeinde, wurden rund 880 Karten verkauft. Bei St. Marien wünscht man sich nun, dass die „Prinzen” bei ihrer nächsten Tour auch wieder in Waren Station machen und ein Konzert geben.

Neues Programm wird präsentiert

Die Fans, die Karten für die beiden Warener Konzerte ergattern konnten, erleben im Mai das neue Programm der fünf Sänger und können sich auf alle großen Hits der „Prinzen“ im Akustik-Gewand, aber auch auf bisher noch nicht dargebotenes Repertoire und als Reminiszenz an ihre Zeit als Mitglieder in Knabenchören auch auf ein klassische, sakrale Werke freuen. Mit über sechs Millionen verkauften Tonträgern, 16 Gold- und sechs Platinplatten, zwei „Echos“ und zahlreichen anderen Preisen sind die Prinzen“ eine der erfolgreichsten deutschen Popbands. Über fünf Millionen Menschen begeisterten sie seit 1991 auf ihren Konzerten. Bereits 2012 und 2017 hatten die „Prinzen“ in der Warener Marienkirche Konzerte gegeben, auch die waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage