Exklusiv für Premium-Nutzer

Pakete selbst behalten?

:

Zusteller steht wegen Betrugsvorwurf vor Gericht

Dass es mit manchen Lieferungen in seinem Zustellbezirk nicht ganz sauber zuging, das konnte das Gericht nicht ausschließen. Ausreichend beweisen konnte es dem Angeklagten dies aber nicht.
Dass es mit manchen Lieferungen in seinem Zustellbezirk nicht ganz sauber zuging, das konnte das Gericht nicht ausschließen. Ausreichend beweisen konnte es dem Angeklagten dies aber nicht.
Daniel Karmann

Unstimmigkeiten im Paketzentrum haben einen Zusteller vor Gericht gebracht. Hat er Handys unter erfundenen Adressen bestellt, um sie selbst einzusacken?

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: