AUF FRISCHER TAT ERTAPPT

Zwei Ladendiebe in Waren gefasst

Der aufmerksame Ladendetektiv eines Drogeriegeschäftes hatte die beiden Männer beobachtet und die Polizei gerufen. Die rückte schnell an.
Andreas Segeth Andreas Segeth
Die Polizisten fanden auch das Auto der beiden mutmaßlichen Täter.
Die Polizisten fanden auch das Auto der beiden mutmaßlichen Täter. Nordkurier
Waren.

In Waren sind zwei Ladendiebe gefasst worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren sie am Donnerstag durch den Ladendetektiv eines Drogeriemarktes informiert worden. Er hatte zwei verdächtige Personen beim Ladendiebstahl beobachtet. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten in dem Geschäft am Neuen Markt einen 42-jährigen Tatverdächtigen, der vor dem Markt „Schmiere“ stand, und einen zweiten Tatverdächtigen im Alter von 45 Jahren im Geschäft feststellen.

Nach Angaben der Polizeiinspektion wurden die beiden aus Polen stammenden Tatverdächtigen noch vor Ort nach Diebesgut durchsucht. Bei dem 45-Jährigen fanden die Beamten fünf Packungen elektrischer Zahnbürstenaufsätze, an denen die Sicherungen bereits entfernt worden waren, sowie zwei Packungen Waschpulver. Der zweite Tatverdächtige hatte kein Diebesgut, dafür aber einen Fahrzeugschlüssel bei sich.

Eine weitere Funkstreifenwagenbesatzung startete daraufhin die Fahndung nach dem dazugehörigen Fahrzeug und wurde auf dem Parkplatz am Altstadtcenter fündig. Dort stellten die Polizisten in einem parkenden, nicht verschlossenen Pkw weitere Kosmetikartikel und Klebeband sicher. Die Polizei prüft, ob es sich dabei um Diebesgut handelt.

Die beiden Tatverdächtigen wurden in Gewahrsam genommen und dem Polizeihauptrevier Waren zugeführt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg wurden beide Tatverdächtigen, die der Polizei bereits wegen Eigentumsdelikten bekannt sind, erkennungsdienstlich behandelt und nach Abschluss der Vernehmung entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Waren

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Waren

zur Homepage