Unsere Themenseiten

:

Nach Sieg kommt das „Gestrüpp“ ab

Dirk Nowitzki mit Bart. [KT_CREDIT] FOTO: LARRY W. SMITH CORBIS

VonJürgen MaghDirk Nowitzki hat dreifachen Grund zur Freude: Spiel gewonnen, den 25000. Punkt erzielt – und endlich durfte der Bart ab.New Orleans.Nach dem ...

VonJürgen Magh

Dirk Nowitzki hat dreifachen Grund zur Freude: Spiel gewonnen, den 25000. Punkt erzielt – und endlich durfte der Bart ab.

New Orleans.Nach dem lang ersehnten Sieg war Dirk Nowitzki im Waschraum nicht mehr zu halten. Ein Blick in den Spiegel, Rasierer in die Hand – und ruckzuck war der Bart ab. „Da ist das wunderschöne Gesicht, da ist es“, rief der lange Würzburger erleichtert in die Runde und schob vor laufender Kamera lachend hinterher: „Das ist das, wonach die Frauen suchen. Das ist es.“ Endlich, nach über zwei Monaten ungebremsten Wachstums rund ums Kinn war es wieder soweit mit einer Rasur. Nowitzkis Dallas Mavericks hatten mit dem 107:89 bei den New Orleans Hornets erstmals in der Saison eine ausgeglichene Bilanz (40:40).
Das war der Startschuss für Nowitzki und Co., sich endlich des störenden Gestrüpps im Gesicht zu entledigen. „Wir haben gesagt, dass wir uns erst dann rasieren, wenn wir wieder eine 50:50-Quote haben. Das war hart“, sagte Nowitzki. Anfang Februar hatten Nowitzki und einige Spieler beschlossen, die Bärte sprießen zu lassen.
Nowitzki hatte an dem denkwürdigen Abend in New Orleans noch weitere Gründe zur Freude. Mit seinen Mave-ricks feierte er nicht nur einen souveränen Erfolg, er übertraf zudem mit seinen 19 Zählern als 17. Spieler der NBA-Historie die 25000-Punkte-Marke. Nowitzki hat nun 25009 Zähler auf dem Konto und die Top 10 klar im Visier. Spitzenreiter im „ewigen“ Ranking ist der legendäre Lakers-Star Kareem Abdul-Jabbar (38387) vor Karl Malone (36928) und Michael Jordan (32292). Sogar Jordan ist für Nowitzki noch erreichbar, sollte er noch wie geplant vier Jahre lang spielen und pro Saison ungefähr 1800 Punkte erzielen. In seinen vergangenenen 13 regulären Spielzeiten in der NBA kam „The Big D.“ auf durchschnittlich 1826 Zähler.
Fraglich ist, wo Dirk Nowitzki seine Karriere ausklingen lässt. Der Vertrag des 34-Jährigen bei den Mavericks läuft noch bis zum Ende der kommenden Saison. Der Power Forward hatte zwar erklärt, in Dallas bleiben zu wollen, forderte aber schlagkräftige Verstärkungen.