Unsere Themenseiten

1:0 gegen Nürnberg: Braunschweig schafft Sprung auf Platz zwei

Eintracht Braunschweig hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz geschafft. Die Niedersachsen gewannen am Abend zum Abschluss des 15. Spieltags das Duell der Absteiger gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:0 und sind nun mit 26 Punkten erster Verfolger von Spitzenreiter FC Ingolstadt. Der «Club» bot eine schwache Vorstellung und kassierte seine erste Niederlage unter dem neuen Coach Rene Weiler.