Frankreich

106. Tour de France: Entscheidung fällt in den Alpen

Die Entscheidung über den Gesamtsieg der 106. Tour de France (6. bis 28. Juli) fällt in den Alpen. So endet die 20. und vorentscheidende Etappe der Frankreich-Rundfahrt 2019 im 2365 Meter hoch gelegenen Skiort Val Thorens in den französischen Alpen.
dpa
106. Tour de France: Entscheidung fällt in den Alpen
106. Tour de France: Entscheidung fällt in den Alpen Christophe Ena
0
SMS

Insgesamt stehen fünf Bergankünfte auf dem Etappenplan. Das gab Tour-Chef Christian Prudhomme bei der Streckenpräsentation am Donnerstag in Paris bekannt.

Gestartet wird die 106. Frankreich-Rundfahrt am 6. Juli 2019 in der belgischen Hauptstadt Brüssel und endet nach 3460 Kilometern auf der Pariser Prachtmeile Champs-Elysées. 176 Fahrer verteilt auf 22 Mannschaften werden die Tour 2019 in Angriff nehmen. Titelverteidiger ist der Waliser Geraint Thomas aus dem britischen Sky-Team.