Unsere Themenseiten

1860 München verpasst Befreiungsschlag - Union feiert späten Sieg

Der TSV 1860 München hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga den ersehnten Befreiungsschlag verpasst. Die «Löwen» kamen gegen den direkten Konkurrenten VfR Aalen nicht über ein 1:1 hinaus und stehen damit weiter auf Tabellenrang 15. Noch immer ungeschlagen im neuen Jahr bleibt der FSV Frankfurt, der zu Hause 1:1 gegen den SV Sandhausen spielte. Union Berlin feierte einen späten 1:0-Erfolg gegen den FC St. Pauli, der sich damit weiter auf einem direkten Abstiegsrang befindet.