Unsere Themenseiten

22 Tote bei Anschlag und Gefechten in Somalia

Shabaab sind zwölf Soldaten Somalias und der Afrikanischen Union getötet worden. Bei den Kämpfen im Süden des Landes seien auch zehn Mitglieder von Al-Shabaab gestorben, teilten somalische Militärs mit. Die Afrikanische Union ist in dem Krisenland mit 20 000 Soldaten im Einsatz, die die Regierung bei ihrem Kampf gegen Al-Shabaab unterstützen. Die Extremisten wollen in Somalia einen sogenannten Gottesstaat errichten.