39. deutscher Turn-Titel für Hambüchen: Sieg am Boden

39. deutscher Turn-Titel für Hambüchen: Sieg am Boden
39. deutscher Turn-Titel für Hambüchen: Sieg am Boden
Bernd Thissen

Fabian Hambüchen hat trotz seiner Schulterprobleme seinen 39. Titel bei deutschen Turn-Meisterschaften erkämpft. Dem 28-jährigen Wetzlarer gelang bei seinem ersten Wettkampf seit November 2015 in Hamburg der Sieg am Boden.

Mit 14,825 Punkten setzte sich der Wetzlarer knapp vor Andreas Bretschneider aus Chemnitz (14,60) und Marcel Nguyen (Unterhaching/14,475) durch. Es war Hambüchens neunter Meistertitel an diesem Gerät. Favorit Matthias Fahrig aus Halle/Saale strauchelte zweimal und belegte nur Platz sechs.