Unsere Themenseiten

Afghanischer Regierungsvertreter: Taliban-Chef Mullah Omar ist tot

 Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar ist nach Angaben aus afghanischen Regierungskreisen tot. Er sei vor zwei Jahren in Pakistan an einer Krankheit gestorben, sagte ein Vertreter der afghanischen Regierung. Er berief sich auf pakistanische Behörden und Taliban-Quellen. Mullah Omar stand von 1996 bis 2001 der radikalislamischen Taliban-Regierung in Afghanistan vor. Er gewährte Al-Kaida-Chef Osama bin Laden Unterschlupf. Nach dem US-geführten Einmarsch in Afghanistan tauchte er Ende 2001 ab und wurde in Pakistan vermutet.