Unsere Themenseiten

Airbus Group verbucht mehr Gewinn

Airbus Group verbucht mehr Gewinn
Airbus Group verbucht mehr Gewinn
Airbus/Handout

Ein Anstieg bei den Flugzeugverkäufen und Aufträge auf Rekordniveau haben der Airbus Group 2015 ein deutliches Gewinnplus gesichert.

Das Ergebnis des Flugzeug- und Rüstungskonzerns stieg im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf 2,696 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in London mitteilte. Den Umsatz konnte die Airbus Group um 6 Prozent auf 64,5 Milliarden Euro verbessern, 11,5 Milliarden davon entfielen auf den Rüstungsbereich.

Vorstandschef Tom Enders hält selbstgesteckte Ziele für erfüllt: «Wir bestätigen unseren Ausblick für 2016 und darüber hinaus.»

Nach schwierigen Jahren für den Großraumflieger A380 sieht die Airbus Group bei dem Programm im operativen Geschäft erstmals die Gewinnschwelle erreicht. 2016 will Airbus insgesamt 650 Flugzeuge ausliefern, im vergangenen Jahr war mit 635 Stück bereits ein Rekord erzielt worden. Bei den Zivilflugzeugen wird zudem ein weiterer Anstieg des Auftragsbestands erwartet.