Unsere Themenseiten

Aktienmarkt baut nach erneutem Auf und Ab Gewinne aus

Der Dax hat am Mittwoch nach einem schwankenden Geschäft seine Gewinne ausgebaut. Der deutsche Leitindex schloss dank erfreulicher Unternehmensberichte im Plus und setzte damit seine kräftige Aufwärtsbewegung vom Vortag fort.

Der Sprung über die Marke von 9000 Punkten gelang ihm aber nicht. Vielmehr drehte er nach einem deutlichen Anstieg am Morgen zeitweise sogar in die Verlustzone. Mit einem Aufschlag von 0,60 Prozent bei 8940,14 Punkten ging das Börsenbarometer aus dem Handel. Deutlicher legten die Nebenwerte-Indizes zu: Der MDax rückte um 1,04 Prozent auf 15 583,37 Punkte vor, der TecDax gewann 1,61 Prozent auf 1208,23 Punkte.