Alaphilippe gewinnt Bergetappe – Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe – Van Avermaet festigt Gelb
Alaphilippe gewinnt Bergetappe – Van Avermaet festigt Gelb
Peter Dejong

Olympiasieger Greg Van Avermaet hat sein Gelbes Trikot als Gesamtführender der Tour de France auch auf der ersten Bergetappe überraschend souverän verteidigt.

Der Belgier fuhr beim Tageserfolg des Franzosen Julian Alaphilippe in Le Grand-Bornand als Mitglied einer Fluchtgruppe sogar einen Vorsprung auf die großen Favoriten um Titelverteidiger Chris Froome heraus, die auf Attacken noch verzichteten. Dass Van Avermaet den Coup auf der 11. Etappe am folgenden Tag wiederholt, ist unwahrscheinlich. Alaphilippe sorgte für den ersten französischen Tagessieg dieser Tour. Deutsche Radprofis spielten im Kampf um die vorderen Plätze keine Rolle.