Unsere Themenseiten

ALBA gewinnt Spitzenspiel gegen Bayern - Bamberg patzt

ALBA gewinnt Spitzenspiel gegen Bayern - Bamberg patzt
ALBA gewinnt Spitzenspiel gegen Bayern - Bamberg patzt
Lukas Schulze

ALBA Berlin hat das Basketball-Spitzenspiel gegen Bayern München klar für sich entschieden und bleibt in der Bundesliga weiter ungeschlagen. Die Berliner gewannen in eigener Halle mit 90:74 und fügten dem Vize-Meister damit bereits die dritte Saisonniederlage zu.

Wettbewerbsübergreifend war es sogar die vierte Pleite in Serie für die Münchner. Beste ALBA-Werfer waren Elmedin Kikanovic und Jordan Taylor mit je 16 Punkten. Eine Niederlage gab es auch für Titelverteidiger Bamberg. Die Brose Baskets verloren bei den Fraport Skyliners mit 86:88. Frankfurt hatte vor einer Woche bereits gegen die Bayern gewonnen.