Unsere Themenseiten

Alleingelassene Kinder werfen Böller aus Wohnungsfenster

In Saarbrücken haben zwei kleine Kinder Böller aus dem Fenster geworfen, während die Eltern nicht da waren. Als die Sechsjährige und ihre zwei Jahre alte Schwester die Knaller auf die Straße warfen, alarmierten Nachbarn die Polizei. Das ältere Mädchen öffnete die Tür und sagte, die Eltern seien schon morgens weg gewesen, als sie aufgewacht seien. Die Eltern zeigten sich wenig einsichtig, als sie zurückkehrten. Sie erwartet eine Anzeige wegen Verletzung der Fürsorgepflicht.