Unsere Themenseiten

Android-Version trägt Namen von Schokoriegel

Die nächste Android-Version heißt «KitKat». Damit wird die Google-Tradition, sein Smartphone-Betriebssystem nach Süßigkeiten zu benennen, erstmals zur Vermarktung eines Produkts verwendet.

Vorherige Versionen hießen allgemeiner «Cupcake», «Donut», «Eclair» oder «Jelly Bean». Jetzt verweist ein Link auf der Android-Website zur Seite des Herstellers Nestlé, bei der es um den «Kit Kat»-Schokoriegel geht.

Mit der Ankündigung des neuen Namens am Dienstag gab der zuständige Google-Manager Sundar Pichai auch bekannt, dass inzwischen insgesamt eine Milliarde Android-Geräte aktiviert worden seien. Android dominierte den Smartphone-Markt zuletzt mit einem Marktanteil von knapp 80 Prozent.