Unsere Themenseiten

Anfang 2015 mehr Tote im Straßenverkehr

Zu Beginn dieses Jahres sind mehr Menschen im Straßenverkehr ums Leben gekommen als in den ersten Monaten des Vorjahres. Im Februar 2015 starben 202 Menschen auf den Straßen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, 16 mehr als im Februar 2014. Das entspricht einer Steigerung von 8,6 Prozent. Auch im Januar war die Zahl gestiegen. Insgesamt kamen im Straßenverkehr in den beiden ersten Monaten dieses Jahres 424 Menschen ums Leben. Das sind 19 Tote mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.