Unsere Themenseiten

Angelina Jolie und Brad Pitt in Berlin

Angelina Jolie und Brad Pitt in Berlin
Jens Kalaene

Die Schauspielerin Angelina Jolie hat ihren 38. Geburtstag in der deutschen Hauptstadt verbracht - dabei lief sie schweigend über einen roten Teppich.

Am Dienstagabend begleitete Jolie ihren Verlobten Brad Pitt (49) zur Deutschlandpremiere seines neuen Films «World War Z» am Potsdamer Platz. Sie erschien mit offenen Haaren und im glamourösen weißen Kleid, gab sich auf dem roten Teppich aber wortkarg. Auf weißen High Heels ging die Schauspielerin kommentarlos an den Reportern vorbei. Erst bei den zahlreichen Fans machte Jolie für Autogramme und Fotos halt. Kurz zuvor hatte die Menge ihr ein Ständchen gebracht. «Wir haben auf dem Weg hierher auf 30 000 Fuß schon mit dem Feiern angefangen und machen später weiter», sagte Pitt und lachte.

Die beiden Hollywoodstars Jolie und Pitt gelten als große Berlin-Fans. «Wir haben hier viele gute Freunde und es ist eine tolle Stadt», sagte Pitt am Dienstag.