IS-SYMPATHISANT

Anschlagspläne auf ICE: Mann in Wien festgenommen

– Ein mutmaßlicher Sympathisant der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) ist wegen möglicher Anschlagspläne in Deutschland in Wien festgenommen worden.
dpa
ICE
Unbekannte Täter hatten Anfang Oktober 2018 ein Stahlseil auf der Strecke zwischen Nürnberg und München gespannt und einen Zug damit beschädigt. Foto: Daniel Karmann

Der 42-jährige Iraker soll vor rund fünf Monaten ein Stahlseil über die Gleise auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München gespannt haben, wie die Generalstaatsanwaltschaften München und das bayerische Landeskriminalamt am Mittwoch mitteilten.

zur Homepage