Unsere Themenseiten

Anschlagspläne auf Israels Außenminister im Sommer vereitelt

Die israelischen Sicherheitsbehörden sollen während des Gaza-Kriegs im Sommer einen Anschlag radikaler Palästinenser auf Außenminister Avigdor Lieberman verhindert haben. Eine Gruppe Militanter habe nahe Bethlehem im Westjordanland geplant, eine Panzerfaust zu kaufen und das Auto des Politikers zu beschießen, berichten israelische Medien. Dazu seien unter anderem die Fahrtrouten des Ministers ausgekundschaftet worden. Mehrere Verdächtige seien festgenommen worden, darunter ein führender Hamas-Aktivist.