Unsere Themenseiten

Antragsflut zum Kleinen Waffenschein in Köln

Nach den Übergriffen in der Silvesternacht verzeichnet die Kölner Polizei eine Antragsflut zum Kleinen Waffenschein. Viele Menschen wollen sich zum Beispiel Schreckschuss- oder Reizstoffwaffen zulegen. Die Anträge kommen nicht nur aus Köln selbst, sondern auch aus dem Umland. Angesichts zahlreicher Anfragen informiert die Kölner Polizei inzwischen auch auf ihrer Facebook-Seite darüber, dass der Kleine Waffenschein bei den jeweiligen Polizeibehörden am Wohnort beantragt werden müsse.