Unsere Themenseiten

Assad beantragt Beitritt zur C-Waffen-Konvention - USA fordern Taten

Syrien hat kurz vor Beginn amerikanisch-russischer Verhandlungen seinen Beitritt zur internationalen Chemiewaffenkonvention beantragt. Den Weg zur Unterzeichnung nannte Präsident Baschar al-Assad allerdings einen «beiderseitigen Prozess» mit einer «Menge von Punkten». Die USA forderten hingegen die rasche Vernichtung aller Chemiewaffen des Regimes in Damaskus. «Worte allein reichen nicht aus», erklärte US-Außenminister John Kerry am Abend in Genf. Dort wollen er und sein russischer Amtskollege Sergej Lawrow mindestens bis morgen über das weitere Vorgehen verhandeln.