Unsere Themenseiten

Astronomen entdecken potenziell bewohnbaren Planeten

Auf dem Planeten Wolf 1061c wäre Leben möglich.
Auf dem Planeten Wolf 1061c wäre Leben möglich.
UNSW Australia

Australische Astronomen haben nach eigenen Angaben den bislang nächsten potenziell bewohnbaren Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt.

Der Planet hat rund vier Mal soviel Masse wie die Erde. Er heißt Wolf 1061c und umkreist gemeinsam mit mindestens zwei anderen Planeten einen Nachbarstern unserer Sonne. Entdeckt hat ihn das Team um Duncan Wright von der Universität von New South Wales. Die Forscher haben ihre Beobachtungen beim Fachblatt „The Astrophysical Journal Letters“ eingereicht.

„Es handelt sich um einen besonders aufregenden Fund“, erläuterte Wright in einer Mitteilung der Hochschule. „Denn alle drei Planeten haben eine ausreichend niedrige Masse, um aus Gestein zu bestehen und eine feste Oberfläche zu besitzen." Der mittlere Planet, Wolf 1061c, sitze zudem in der habitablen Zone, wo flüssiges Wasser existieren könnte und damit auch Leben. Hinweise auf Leben fanden die Wissenschaftler aber nicht.