Unsere Themenseiten

Schuldendrama und kein Ende: Österreichs Kanzler trifft Tsipras

Einen Tag vor der mit Spannung erwarteten Sitzung der Euro-Finanzminister gehen die Vermittlungsbemühungen in der Griechenland-Krise weiter. Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann trifft heute in Athen den griechischen Regierungschef Alexis Tsipras. Er habe sich zuvor ausführlich mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker abgestimmt und wolle ihn dabei unterstützen, zu einem Ergebnis zu kommen. Allerdings sehe er die Gefahr, dass man sich an die Idee eines «Grexit» gewöhne. An einem solchen Ausstieg Griechenlands aus dem Euro sei niemand interessiert.