Unsere Themenseiten

Staatspräsident: Griechenland wird in Euro-Zone bleiben

Der griechische Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos zeigt sich zuversichtlich, dass sein Land in der Euro-Zone bleiben wird. Gleichzeitig rief er alle politischen Kräfte Griechenlands zur Zusammenarbeit auf. Die Griechen hätten «Großes und Wichtiges» gemacht, wenn sie kooperierten, meinte Pavlopoulos. Nach dem Scheitern des Vermittlungsversuchs im griechischen Schuldendrama sieht nun die Geldgeber seines Landes am Zug. Man sei an den Punkt gelangt, wo die Partner Entscheidungen treffen müssten, sagte Varoufakis griechischen Medien.