Unsere Themenseiten

Varoufakis will mit Europa neu verhandeln

Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis will nach dem Sieg der Reformgegner beim Referendum mit den internationalen Geldgebern neu verhandeln. «Ab morgen fangen wir an, unsere Wunden zu heilen», kündigte Varoufakis im griechischen Fernsehen an. Europa dürfe nicht mehr ein riesiger eiserner Käfig der Sparpolitik sein. Nach Auszählung von knapp 25 Prozent der abgegebenen Wahlzettel stimmten gut 60 Prozent mit «Nein» und knapp 40 Prozent mit «Ja», wie das Athener Innenministerium mitteilte.