Unsere Themenseiten

Athener Parlament soll Donnerstag über Hilfspaket abstimmen

Die griechische Parlament soll am Donnerstag über das neue Spar- und Hilfsprogramm abstimmen. Dies hat Regierungschef Alexis Tsipras nach Regierungsangaben am Dienstagabend beantragt.

Der entsprechende Antrag sei bereits an das Parlamentspräsidium verschickt worden, teilte die Regierung mit. Die Billigung des neuen Memorandums ist Voraussetzung für weitere Hilfen der Gläubiger. Es geht um eine Summe in Höhe von bis zu 86 Milliarden Euro für die kommenden drei Jahre.

Stunden zuvor hatten sich Athen und Experten der Gläubiger auf technischer Ebene auf das neue Spar- und Hilfspaket geeinigt. Die Eurogruppe will am Freitag darüber beraten.