Unsere Themenseiten

Atomreaktor in Taiwan nach Feuer abgeschaltet

Nach einem Brand durch einen defekten Transformator ist ein Reaktorblock eines Kernkraftwerkes im Süden Taiwans abgeschaltet werden. Das Feuer außerhalb des nuklearen Bereichs des Atommeilers in Pingtung sei innerhalb weniger Minuten gelöscht worden, berichtete der Betreiber. Es sei keine Radioaktivität ausgetreten. Auch sei der andere Reaktorblock normal in Betrieb geblieben. Es war der zweite Zwischenfall dieser Art in zwei Jahren in dem Kraftwerk, berichtete die Nachrichtenagentur CNA.