Unsere Themenseiten

Außenseiter Tahiti gegen Nigeria ohne Chance

Für den krassen Außenseiter Tahiti endete die Premiere auf der Fußball-Weltbühne mit einer deutlichen Niederlage. Gegen Afrikameister Nigeria verlor der Ozeanien-Champion beim Confederations Cup in Brasilien glatt mit mit 1:6. Tahitis Ehrentreffer von Jonathan Tehau wurde von den Zuschauern in Belo Horizonte aber trotzdem gefeiert. Dreifacher Torschütze bei Nigeria war Nnamdi Oduamadi. Außerdem trafen zweimal Uwa Echiejile sowie Tahitis Tehau per Eigentor für die Afrikaner.